ADC

ADC Switzerland
The Leading Creatives in Communication

Menu

2. Februar 2017 | Vernissage Gus Wüstemann: "Total Recall"

09.01.2017 15:27

Vernissage am Donnerstag, 2. Februar 2017, 18 – 21 Uhr
Ausstellung bis 2. März 2017

TOTAL RECALL
ist Referenz, zu spüren was wirklich ist, eine plötzliche Klarheit,
unabhängig vom Programm, ohne Hierarchie oder Status,
nur ein Hauch von kulturellem Kontext,
wie eine Ruine in der Landschaft.


Das Studio gus wüstemann architects wurde 1997 in Zürich gegründet und eröffnete 2004 ein zweites Büro in Barcelona. Gus hat an der ETH Zürich diplomiert, lebte und arbeitete in Australien, Indien, England und den USA. Er ist Co-Founder und Kurator von Catalan – Architects. gus wüstemann architects sind in in allen Bereichen der Architektur und Städtebau tätig. Sie arbeiten an neuen Typologien und Morphologien für Wohnbauten und öffentlichen Gebäuden, wie zum Beispiel im Wettbewerb für das Wien Museum Neu (8. Rang).

Das Studio begleitet eine ethische Haltung, tief verwurzelt an den Glauben einer inneren Unabhängigkeit. Frei vom Programm ist es der Moment – die Beziehung von Mensch zur Natur und Kultur – was zählt. So ist die Morphologie der Architektur von gus wüstemann architects kein Produkt oder Branding, sondern viel eher eine Suche nach Sinnlichkeit für alle.

Die Ausstellung TOTAL RECALL ist von Donnerstag, 2. Februar bis zum 3. März 2017 in der ADC Gallery zu sehen. Die Vernissage startet um 18 Uhr.

1 Zwei Mehrfamilienhäuser Zürich_low.jpg