ADC

ADC Switzerland
The Leading Creatives in Communication

Menu

24. November 2016 | Vernissage: Fogal, mon amour!

09.11.2016 13:51

Vernissage am 24. November 2016 von 18 bis 21 Uhr,
Ausstellung bis 21. Dezember 2016.

Das Schweizer Traditionsstrumpflabel FOGAL zeigt erstmals ausgewählte Werke aus der firmeneigenen Kunstsammlung in der Gallery des ADC Switzerland. Unter dem Titel „FOGAL, mon amour!“ präsentiert das Unternehmen Kunst sowie Werbeplakate und weitere Merchandising-Artikel, die über die letzten Jahrzehnte in Auftrag gegeben wurden. Neben der hohen Kompetenz im Strumpfbereich, spiegelt die Ausstellung den ausgeprägten künstlerischen Anspruch der Marke wider.

Die Liebe und Verbindung zur Kunst entwickelte sich unter dem damaligen FOGAL Direktor Balthasar Meier. Er begann in den 70er Jahren damit, Kunst verschiedener Genres in Auftrag zu geben. Aus einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Künstler Allen Jones entstanden weitere Kooperationen mit namhaften Künstlern, die für FOGAL Tragetaschen und Werbematerialien gestalteten.

Die Vernissage findet am 24. November 2016 von 18 bis 21 Uhr statt. Im Anschluss ist die künstlerische Retrospektive bis zum 21. Dezember 2016 zu sehen. Insgesamt werden rund 70 ausgewählte Kunstwerke (darunter Malereien, Plakate sowie Skizzen) in der Gallery des ADC Switzerland, Zentralstrasse 18 in Zürich, der Heimat und Inspirationsquelle der Marke FOGAL, ausgestellt.

FOGAL verkörpert feminine Sinnlichkeit. Das erste Fachgeschäft für Legwear wurde 1923 in Zürich eröffnet. Somit verschönert das Label Frauenbeine seit nun mehr als 90 Jahren. Die Weiblichkeit steht bei FOGAL im Fokus: Feinste Naturfasern zaubern einen Hauch von Luxus auf die Haut und elegante Modelle, wie Nahtstrümpfe, setzen die Beine subtil in den Fokus.

5_6_Fogal_Vernissage_Danach_4_Seite_1.png