ADC

ADC Switzerland
The Leading Creatives in Communication

Menu

Neue Mitglieder im Young ADC: Der ausgezeichnete Nachwuchs 2017.

12.04.2017 13:59

Elf neue Köpfe an Board: Neben den Siegern des Young Creatives Awards begrüsst der Art Directors Club Switzerland erstmals auch die Youngsters der ausgezeichneten Abschlussarbeiten der neuen Ad School in seinen Reihen. Der „Young ADC“ wächst somit auf 30 Nachwuchs-Talente an.

Fünf Young Professionals qualifizierten sich durch den Gewinn am ADC Young Creatives Award 2016, der im Oktober vergangenen Jahres zum 10. Mal in Folge und mit einem Briefing vom Hauptsponsor UBS verliehen wurde:

Lukas Amgwerd, Jung von Matt
Yaël Kölliker, Namics
Stephanie Lüscher
Ben Staudenmann, Jung von Matt
Günter Zumbach, Serviceplan Suisse

Rund 3 Monate später taten es ihnen die Sieger des Ad School-Lehrgangs 2016/2017 gleich: Unter 31 Absolventen wurden die Gewinnerteams der drei besten Abschlussarbeiten im Auftrag von Swisscom gekürt und entsprechend mit einem Bronze-, Silber- und Goldwürfel geehrt. Als Young Professionals neu dazu gestossen sind:

Vasco Bickel, Metzger Rottmann Bürge Partner AG
Mona Fluri, KOMET Werbeagentur AG
Laura Hofer, Contexta AG
Anne Langer, Rod Kommunikation
Diego Martinez, Maxomedia
Philip Meier, Marti Communications AG

Die „Young Professionals“ erhalten die Chance, als Juroren bei der ADC Jurierung teilzunehmen und stimmberechtigt bei der Shortlist- und Bronze-Auszeichnung am ersten Jury-Tag mitzuwirken. Die Jung-Jurorinnen und -Juroren werden durch den Jury Chairman gleichmässig in alle Jury-Gruppen aufgeteilt. "Die aktive Beteiligung bei den Diskussionen mit den besten Kreativen in den Jury-Gruppen ist die beste Ausbildung", begründet ADC-Präsident Frank Bodin diesen Schritt.

Die Mitglieder des Young ADC haben zudem kostenlosen Zutritt zu sämtlichen Fachanlässen in der ADC Galerie und die Möglichkeit, sich für Creative Camps und Events des ADC of Europe zu bewerben.