ADC

ADC Switzerland
The Leading Creatives in Communication

Menu

26. November 2013 | ADC Young Creatives Award 2013

26.11.2013 15:21

Preisverleihung mit JOIZ im Mascotte

Um junge und angehende Kreative zu fördern, hat der ADC Switzerland, in Ergänzung zur erfolgreichen ADC/bsw Kreativschule, vor sieben Jahren den ADC Young Creatives Award ins Leben gerufen. Zusammen mit dem diesjährigen Hauptsponsor und Aufgabensteller SUVA wurden im Herbst 2013 die besten Kommunikationsideen gesucht, um Lehrlinge vor Unfallgefahren am Arbeitsplatz zu schützen. «Ein tolles Briefing, vom Kunden spannend aufbereitet. Die Identifikation der Teilnehmer mit dem Thema spiegelt sich im hohen Niveau der Einreichungen wieder.», so Philipp Skrabal, ADC Vorstand und Hauptverantwortlicher der Veranstaltung.

Rund hundert Jungtalente nahmen in Zweierteams die diesjährige Herausforderung an, um sich nebst der begehrten Trophäe, einen Platz in Cannes zu ergattern. Auch Beat Enderlin von der SUVA zeigt sich zufrieden: «Natürlich waren wir gespannt, wie die jungen Kreativen den Zugang zu den jungen Berufsleuten suchen würden. Wir hatten aber keine fixen oder erhöhten Erwartungen bezüglich dem kreativen Output. Was wir jetzt aber gesehen haben, hat uns wirklich begeistert und wir können uns gut vorstellen, sogar die eine oder andere Idee im Rahmen unserer Kampagne "Sichere Lehrzeit" weiter zu verfolgen. Möglichen Sponsoren können wir diesen Wettbewerb jedenfalls als Inspirationsquelle nur empfehlen.».

Der renommierte Kreativwettbewerb fand bereits zum 7. Mal statt und die Sieger der Kategorien Film, Outdoor und Cyber reisen auch 2014 wieder nach Cannes zur Young Lions Competition, um dort offiziell die Schweiz zu vertreten. «Wie wichtig unverbrauchte Denkansätze für erfolgreiche Werbung sind, zeigt sich nur schon daran, dass die Hälfte der diesjährigen Preisträger noch Lehrlinge sind.», kommentiert Jurypräsident Dominik Oberwiler die siegreichen Arbeiten.

Unterhaltsam moderiert wurde der Anlass von Mike Pelzer, der sich im Zuge der Medienpartnerschaft mit JOIZ für die Preisverleihung begeistern lies. Ein kurzer Beitrag konnte man am 26. November 2013 um 17.30 Uhr in der Sendung Home Run auf JOIZ sehen.

Bereits am Mittwoch, 20. November hatte der Sender im Rahmen einer einstündigen Living-Room-Sendung bereits ausführlich über das ADC Nachwuchsengagement berichtet:

Kategorie Film Nominierte Arbeiten:

Unter Strom, Sturz: Marwan Abdalla, Janine Bleuler
Herztöne: Martin Lustenberger, Michele Schmidheini
Glas, Pfeffer, Streichholz: Miro Pfister, Jeannine Moser
Nachtleben: Johannes Dörig, Niels Schäfer

Die Gewinner der Kategorie Film und Teilnehmer an der Young Lions Competition 2014: Christopher Sapiain Wetter und Raymi Mendoza

 

Kategorie Outdoor Nominierte Arbeiten:

Schreiiiiner, Mauaurer, Maaaler…: Pablo Kunz, Mirco Kunz
Missverständnis Bar, Kirche, Stadion: Eric Markowski, Luca Schneider (Illustration/artwork © Anne-Marie Pappas)
Konzept Fehler Chance: Eric Markowski, Luca Schneider
Sanduhr Waldarbeit, Elektrizität, Hochbau: Eric Markowski, Luca Schneider (Illustration/artwork © Anne-Marie Pappas)
Fragen Forstwart, Elektriker, Maurer: Eric Markowski, Luca Schneider
Konzert, Party: Jan Kempter, Raphael Graber

Die Gewinner der Kategorie Outdoor und Teilnehmer an der Young Lions Competition 2014: Olivia Gnani und Nora Bertoli

 

Kategorie Cyber Nominierte Arbeiten:

YOLO-App : Jan Kempter, Raphael Graber
The Skip Campaign: Gaël Tran, Noélie Martin
Casa SUVALearn : Richard Wegele, Ennio Cadau
Risky Run: Luca Schneider, Sebastian Eppler

Die Gewinner in der Kategorie Cyber und Teilnehmer an der Young Lions Competition 2014: Eric Markowski und Luca Schneider

 

Kategorie Alternative Media Nominierte Arbeiten:

Stauchung, Blessur, Platzwunde…: Miro Pfister, Jeannine Moser
Surfboard, Gitarre, Velo: Eric Markowski, Luca Schneider

Die Gewinner der Kategorie Alternative Media: Mathias Kröbl und Ricky Bruderer