ADC

ADC Switzerland
The Leading Creatives in Communication

Menu

19. Dezember 2019 | Anne Gabriel-Jürgens: GREINA

05.12.2019 10:23

Einladung zur Finissage am Donnerstag, 19. Dezember 2019, von 18 bis 20 Uhr in der ADC Galerie in Zürich. Die Ausstellung dauert bis 20. Februar 2020. 
 

Die Ausstellung: Greina
Die auf rund 2000 Metern über dem Meeresspiegel gelegene Greina ist eine Hochebene, die das heutige Graubünden mit dem Tessin verbindet. Die tundraartige Landschaft gehört zu den ältesten, schon von den Römern genutzten Handelswegen und stellt eine imaginäre Grenze zwischen den beiden Gebieten dar. Die Greina wurde zu einem Sinnbild des Widerstandes gegen die hemmungslose Ausbeutung der Natur, als 1948/49 und 1985 wiederholt diskutiert wurde, ob die Ebene für ein Wasserkraftwerk mit Stausee überflutet werden sollte. Landesweit protestierte die Bevölkerung gegen dieses Projekt und konnte diesen Kampf für sich gewinnen.

Zu den Landschaftsaufnahmen und Zeichnungen hat die Fotografin Menschen aus der Region gesucht, die ebenfalls einen starken Bezug zu diesem Landstrich haben und sie nach ihrer Heimat und ihrem eigenen “Klang der Greina” befragt.

Das Buch über die Greina ist im Oktober 2017 im Transhelvetica Verlag erschienen. 

Über Anne Gabriel-Jürgens
Anne Gabriel-Jürgens ist in Hamburg geboren und aufgewachsen. Nach dem Kunst und Design-Studium hat sie im Bereich Fotografie bei Ute Mahler an der HAW in Hamburg ihr Diplom bestanden und bei Arno Fischer ihren Meisterschüler in Fotografie in Berlin gemacht. Seit 2004 ist sie freiberufliche Fotografin und arbeitet sowohl als Dokumentar- und Portrait-Fotografin für internationale Magazine, wie auch an eigenen Langzeitprojekten. Seit 2009 lebt sie in Zürich und trat 2010 der Fotografen Agentur 13Photo bei. 

www.gabriel-juergens.net