ADC

ADC Switzerland
The Leading Creatives in Communication

Menu

ADC nach Schweizer Young-Lions-Sieg: Nachwuchs wird künftig noch mehr gefördert.

29.06.2015 21:29

Der ADC Schweiz ist stolz auf Dominique Malania Magnusson (Art Director) und Kevin Zysset (Graphic Designer), die beim Nachwuchswettbewerb in Cannes Gold für die Schweiz bei den "Young Lions Cyber" geholt haben. Eine historische Goldmedaille - ist sie doch die erste für die Schweiz in diesem Nachwuchswettbewerb. 

Die berufsbegleitende Nachwuchsförderung hat beim ADC Schweiz nebst der jährlichen Preisverleihung oberste Priorität. Das Team qualifizierte sich aus rund 80 Teilnehmenden am zum 8. Mal in Folge stattfindenden Young Creatives Award, um die Schweiz in den Kategorien Film, Outdoor und Cyber zu vertreten. Da es die Teams aus der Schweiz bislang nie in die ersten drei Ränge schafften, startete der ADC Schweiz dieses Jahr eine neue, zusätzliche Initiative: Die drei Teams wurden in einem Boot Camp auf die Aufgabe in Cannes trainiert. Sie erhielten ein Briefing, das sie innert 24 Stunden unter den gleichen Bedingungen wie in Cannes zu lösen hatten. Die sehr kurze Zeit, die wenigen Ressourcen insbesondere zur Umsetzung und das Hineindenken in die Jury-Entscheide waren dabei die besondere Herausforderung. Die Youngsters erhielten dann Feedback auf den Probelauf von erfahrenen Schweizer Kreativgrössen wie Frank Bodin, Denis Lück, Philipp Skrabal und Ruedi Haller. Unterstützt wurde das Boot Camp von Publicitas, welche die Schweiz in Cannes repräsentiert. 

In Sachen Nachwuchsförderung ist der ADC Schweiz derzeit besonders aktiv: Aus ADC soll CDA werden resp. wird die ADC/bsw-Kreativschule derzeit zur "Creative & Digital Academy" um- und ausgebaut.